Offener Brief

von Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner

Herrn Uwe Hiksch, c/o NaturFreunde Berlin e.V.

Sehr geehrter Herr Hiksch,

als Funktionär der Linkspartei wollen Sie die Wirtschaft mit einen „Klimastreik“ schädigen. Klima ist der Mittelwert des Wetters von 30 Jahren. In den letzten 30 Jahren ist die Durchschnittstemperatur vielfach gesunken. Die vorhergesagte Erwärmung ist nicht eingetreten. Der gegenwärtige Klimakult, auch Ihre Aktion, beruhen hauptsächlich auf der umstrittenen „Hockeyschlägerkurve“ des Weltklimarates, die auf kommende Klima-Katastrophen hinweist. Der Urheber dieser Kurve, Michael Mann, wurde jetzt wegen Datenfälschung verurteilt. Siehe (1) und (2).


Der Erdboden strahlt die von der Sonne erhaltene Wärme als Infrarot ab. Das Kohlendioxid der Luft absorbiert einen Teil dieser Strahlung und wandelt ihn in Wärme um. Der springende Punkt ist, daß die 0,04% Kohlendioxid der Luft ausreichen, um fast die gesamte überhaupt absorbierbare Infrarot-Strahlung zu absorbieren. Das bedeutet, daß noch mehr Kohlendioxid in der Luft kaum noch mehr Wärme produzieren kann, weil schon fast die gesamte Infrarot-Strahlung absorbiert wird. Sie können das übrigens im entsprechenden Enquete-Bericht des Bundestages nachlesen. Einzelheiten siehe (3).

Verdoppelt sich der Kohlendioxid-Gehalt der Luft, steigt die Globaltemperatur nur um 0,6°C (4), laut Prof. Rahmstorf vom PIK um „etwa 1°C“. (Die Annahme eines stärkeren Anstiegs durch eine positive Wasserdampf-Rückkopplung ist nicht begründet). Der Kohlendioxidgehalt der Luft steigt um 0,0002% pro Jahr.

Wenn die Kohlendioxid-Emission weiter so steigt wie bisher, dauert es 500 Jahre, bis die Globaltemperatur um 1,5°C steigt! Kohlendioxid ist deshalb nicht klimaschädlich!

Der von Bundesministerin Schulze behauptete „Konsens“ der Klimawissenschaftler ist Desinformation: „Wenig bekannt in der Öffentlichkeit ist die Tatsache, dass die meisten der am IPCC (Weltklimarat) beteiligten Wissenschaftler nicht damit einverstanden sind, dass die globale Erwärmung stattfindet. Seine Ergebnisse wurden bei jedem nachfolgenden Bericht konsequent falsch dargestellt und/oder politisiert.“ Siehe (5). Über die von über 300 Wissenschaftlern unterzeichnete Lindzen-Petition haben die Medien nicht berichtet. Siehe (6). Eine weitere Petition von Wissenschaftlern: (7)
 
Ihre destruktive Aktion wird von etwa 150 Organisationen unterstützt, die alle aus Mangel an Sachkenntnis der Bundeskanzlerin glauben. Die katastrophale Klimapolitik der Frau Dr. Merkel ruiniert unsere Stromversorgung, raubt den Bürgern einige Billionen (!) Euro und schädigt die Natur. Siehe (8).

Dieses Schreiben sollte verbreitet werden. Auf Illusionen kann man kein funktionierendes Energiesystem aufbauen. Es gibt noch Bürger, die eigenständig denken. Siehe (9).

Mit besorgten Grüßen
Hans Penner

Literatur:
(1) https://www.eike-klima-energie.eu/2019/09/03/michael-e-mann-ein-star-der-klimaforschung-scheitert-vor-gericht/
(2) https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/klimaforschung-streit-um-die-hockeyschlaeger-grafik-a-886334.html
(3) www.fachinfo.eu/fi100.pdf 

(4) www.fachinfo.eu/dietze2018.pdf
(5) http://www.centil-europe.ch/ArtikelDetail.asp?id=478&t=01%3A15%3A10&fbclid=IwAR0szB9oaHoUaQ-yr0LSWC7wu-VlFQ9Go5hoiFBd6mUM3AcDsfVeYm-6HG0.
(6) https://www.eike-klima-energie.eu/2017/03/01/petition-von-dr-richard-lindzen-an-praesident-trump-ziehen-sie-sich-aus-der-un-convention-on-climate-change-zurueck/.
(7) www.fachinfo.eu/masson2019.pdf
(8) https://www.weltwoche.ch/ausgaben/2019-20/artikel/das-4600-milliarden-fiasko-die-weltwoche-ausgabe-20-2019.html
(9) www.fachinfo.eu/hiksch.pdf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s